Benutzerspezifische Werkzeuge

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - ZIM

ZIM ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm für mittelständische Unternehmen und mit diesen zusammenarbeitende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen.

Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, einschließlich des Handwerks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe, nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

Bis zum Jahresende 2014 wurden für rund 28.000 Vorhaben Fördermittel in Höhe von 3,8 Mrd. Euro bewilligt.

Die bis zum 31.12.2014 geltende Richtlinie für das ZIM wird durch eine neue Richtlinie, die mit Veröffentlichung im Bundeszeiger in Kraft tritt, ersetzt. Damit wird das ZIM ab diesem Zeitpunkt  fortgesetzt, so dass dann auch wieder Förderanträge bei den zuständigen Projektträgern gestellt werden können.

» Entwurf der neuen ZIM-Richtlinie