Benutzerspezifische Werkzeuge

Deutschland und Kanada unterzeichnen Erklärung zur Stärkung der innovativen Zusammenarbeit

Zusammenarbeit Deutschland und Kanada
Zusammenarbeit Deutschland und Kanada
Zusammenarbeit Deutschland und Kanada
Fotos: © BMWi/Susanne Eriksson
aus der Pressemitteilung des BMWi vom 21. September 2016:

"Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der National Research Council of Canada (NRC) haben heute eine Absichtserklärung für die Stärkung und Förderung innovationsgetriebener Kooperationen zwischen KMU in Deutschland und Kanada unterzeichnet. Die Unterzeichnung fand im Rahmen eines bilateralen Treffens zwischen Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, und Kirsty Duncan, Wissenschaftsministerin von Kanada, statt.

Beide Länder beabsichtigen, durch die Förderung gemeinsamer wissenschaftlicher und industrieller Forschung sowie gemeinsamer Entwicklungsvorhaben die Gründung neuer Partnerschaften voranzutreiben und die Entwicklung von Innovationen mit hohem Vermarktungspotenzial zu beschleunigen. Zu der Unterzeichnung der Absichtserklärung wurde eine Ausschreibung veröffentlicht, bei der förderfähige kanadische KMU für bewilligte Projekte Finanzierungen durch das Research Assistance Program (NRC-IRAP) von NRC erhalten können. Deutsche Unternehmen werden im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des BMWi gefördert. ..."

zur vollständigen Pressemitteilung