Benutzerspezifische Werkzeuge

Erfolgsbeispiele

In loser Folge werden hier einige Forschungs- und Entwicklungsprojekte und innovative Netzwerke vorgestellt, die im Rahmen von ZIM gefördert werden.

Diese Förderbeispiele stehen als PDF zum Download zur Verfügung.

Neueste Beispiele geförderter FuE-Projekte

ZIM-KOOP 139 BildZIM-Kooperationsprojekt 139

Ein sicheres „Dach über dem Kopf“
Ein Verbundsystem für die sturmsichere Befestigung von Dachpfannen sorgt für den sicheren Halt von Hausdächern bei starken Unwettern. Hierzu werden ein Klettband und ein Flauschband so auf Dachziegel und Dachlatten angebracht, dass die vom Gesetzgeber geforderten Haftfestigkeiten erreicht werden. Die Verlegung erfolgt deutlich schneller als bei herkömmlichen Befestigungsarten.

ZIM-NEMO 035 Bild ZIM-Netzwerkprojekt 035

Innovative Technologien und Dienstleistungen für Windenergieanlagen
Die Energiewende erfordert einen massiven Ausbau der Windenergie. Um die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Windenergieanlagen zu gewährleisten, ist es wichtig, ihren Zustand ständig zu überwachen sowie Wartungsarbeiten ressourceneffizient zu planen und durchzuführen. Damit können mögliche Ausfälle vermieden, Kosten reduziert und die Umwelt geschont werden.

ZIM-NEMO 036 Bild ZIM-Netzwerkprojekt 036

Neue Energie aus lokalen Reststoffen
Ziel des Netzwerkes HolzStrom war es, aus demselben Rohstoff, wie z.B. Holz, sowohl Wärme als auch Strom mit hohen Wirkungsgraden zu erzeugen. Eine mögliche Lösung liegt in der thermochemischen Vergasung, die jedoch aufgrund von Teerproblematiken und hohem Wartungsaufwand bisher kaum marktfähig war. Ein weiteres Ziel waren dezentrale Anlagen, um den Rohstoff dort zu verwerten, wo er verfügbar ist um lange Logistikwege zu vermeiden.

Wählen Sie die Beispiele nach

Preise und Auszeichnungen

Hier finden Sie Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die im Zusammenhang mit geförderten ZIM-Projekten ausgezeichnet wurden.

HIGHtechLIGHTS

Weitere Beispiele vom BMWi geförderter Technologieprojekte, darunter auch im Rahmen des ZIM:HIGHtechLIGHTS

Beispiele aus PRO INNO II, einem ZIM-Vorläuferprogramm

PRO INNO II