Benutzerspezifische Werkzeuge

Erfolgsbeispiele

Beispiele erfolgreich abgeschlossener ZIM-Projekte mit ausländischen Kooperationspartnern

  • Kooperation mit einem Partner in Israel
    Thema:

    UltraVac Ultraschall-vermittelte, nicht invasive Impfung von Fischen in der Aquakultur (EUREKA-Projekt)
    Projektpartner:

    Forschungsverbund Berlin e.V., Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Berlin
    AquaVet Technologies Ltd., Zichron Yakov (Israel)
    Video:

    Fragen an Rainer Jung, Technischer Leiter der BANDELIN electronic GmbH & Co. KG in Berlin (06/2016)

    Zum Abspielen auf das Bild klicken

    Link to Video: Bandelin electronic

 

  • Kooperation mit einem Partner in Kanada
    Fine Tuned Acoustics

    Fine-Tuned Acoustics (pdf: en)
    Wenn die Akustik „stimmt“... (pdf: de)
    Neue Software-Pakete bieten zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten bei der Modellierung, Einrichtung und Steuerung von Line-Array- Lautsprechersystemen, die auf Großveranstaltungen eingesetzt werden. Über eine numerische Optimierung der mechanischen Konfiguration sowie der Schallabstrahlung können konsistente Schallfelder von höchster Klangqualität erreicht werden. (10/2016)

 

  • Kooperation mit einem Partner in Finnland
    Transportschaeden

    A secure way to identify transport damage (pdf: en
    Transportschäden sicher identifiziert (pdf: de)
    Die Haftung der Reedereien für Schäden an beförderten Containern reicht von der Annahme bis zur Auslieferung. Mit einem neuen, auf Laserscans basierendem Inspektionssystem können Containerbeschädigungen während des Be- und Entladens zuverlässig erfasst werden.
    Das System kann den bisherigen gefährlichen Einsatz von Kontrolleuren im Krangestell erübrigen. (01/2017)

 

Weitere Beispiele werden zur Zeit erstellt und folgen.

 

Ansprechpartner für internationale FuE-Kooperationen

AiF Projekt GmbH
Christian Fichtner | Georg Nagel | Felix Richter
030 48163-589 | international@aif-projekt-gmbh.de