Benutzerspezifische Werkzeuge

16. Innovationstag Mittelstand am 1. Juli 2009

Rückblick

16. Innovationstag Mittelstand am 1. Juli 2009

Blick auf den Innovationstag

Getreu dem Motto des 16. Innovationstages „Im Mittelstand viel Neues“ überzeugten am 1. Juli 2009 auf dem Freigelände der AiF-Geschäftsstelle Berlin mehr als 200 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland mit neuen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die dank der finanziellen Unterstützung durch die Technologieförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) entwickelt werden konnten.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Hartmut Schauerte, bestärkte in seiner Eröffnungsrede den Mittelstand darin, die Krise offensiv mit Innovationen zu überwinden. Er stellte fest, dass mit dem vor einem Jahr gestarteten Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) der Bedarf der mittelständischen Wirtschaft getroffen worden ist.
Pressemitteilung des BMWi

Interview business-on.TV mit Staatssekretär Schauerte

Die steigende Attraktivität der als multitechnologische Leistungsschau „im Grünen" einmaligen Veranstaltungsreihe spiegelt sich auch in der Besucherzahl wider. Mehr als 1000 Gäste besuchten den 16. Innovationstag Mittelstand des BMWi und nutzten die vielfältigen Informations- und Gesprächsmöglichkeiten.

Hier  können Sie sich über die Innovationstage der letzten Jahre informieren.