Benutzerspezifische Werkzeuge

BMWi-Roadshow "Von der Idee zum Markterfolg - Innovationsprogramme für den Mittelstand"

Banner BMWi-Roadshow

Was braucht ein Unternehmen, damit aus einer innovativen Idee ein Markterfolg wird? Die Antworten auf diese Frage sind so vielfältig wie das Unternehmerleben selbst: Mut, Kreativität und Marktgespür. Aber auch Zeit, Ressourcen, Partner, Beratung und finanzielle Unterstützung.

Hier hilft das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)mit einer Reihe von passgenauen Förderprogrammen. Egal, ob Start-up oder etabliertes Unternehmen, ob IT-Unternehmen oder Maschinenbaubetrieb, ob frühe Forschungsphase oder Entwicklung zur Marktreife: Jedes kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – gleich welcher Branche oder in welchem Stadium der Innovationsentwicklung – findet die Unterstützung, die es braucht. Die Antrags- und Genehmigungsverfahren sind dabei so einfach und schnell wie möglich.

Welche Förderprogramme kommen für mich in Frage und an wen kann ich mich wenden? Antworten bot die bundesweite BMWi-Roadshow. Von Oktober 2015 bis Juni 2016 stellte das BMWi in Kooperation mit regionalen Partnern die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten vor.

Die Roadshow richtete sich an

  • „Hightech“-Existenzgründer und -gründerinnen
  •  mittelständische innovative Unternehmen aller Branchen
  • Interessenten aus Wissenschaft, Forschung und Hochschulen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen die vier Programmfamilien,unter anderen auch ZIM,  die – entlang des Innovationszyklus – Unternehmen „Von der Idee bis zum Markterfolg“ begleiten.

 


Alle Termine

27. Oktober 2015 | Mülheim a.d.R.

16. November 2015 | Frankfurt

26. Januar 2016 | Stuttgart

4. Februar 2016 | Hannover

21. April 2016 | München

22. April 2016 | Suhl

27. April 2016 | Hannovermesse (Unternehmer-Talk)

11. Mai 2016 | Chemnitz

17. Mai 2016 | Hamburg

2. Juni 2016 | Innovationstag Mittelstand des BMWi, Berlin