Benutzerspezifische Werkzeuge

Ausschreibungen

Aktuell laufende Ausschreibungen

für gemeinsame FuE-Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen

Singapur

Japan

Netzwerk IraSME

  • 20. Ausschreibung | Antragsannahme bis 27.09.2017
  • Gemeinsam mit den Partnern aus Belgien (Flandern & Wallonien), der Tschechischen Republik, Russland und Deutschland.
  • Die Partner aus Frankreich und Österreich nehmen an der 21. Ausschreibung im Herbst 2017 wieder teil.
  • Weitere Ausschreibung sind 2018 geplant.
  • Alle Ausschreibungsunterlagen auf der IraSME-Webseite

Katalonien (Spanien)

Brasilien

Israel (über EUREKA)

 

Ausschreibungsunterlagen sind nach offizieller Veröffentlichung hier verfügbar. Weitere Ausschreibungen mit anderen Ländern sind geplant.

 

Ausschreibungen mit EUREKA-Partnern

 

Weitere regelmäßige Ausschreibungen mit EUREKA  für gemeinsame FuE-Kooperationsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen sind 2017 geplant und werden ebenfalls über die EUREKA Webseite veröffentlicht.

Über EUREKA können auch außerhalb definierter Ausschreibungen transnationale Kooperationsanträge eingestellt werden.

 

Geschlossene frühere Ausschreibungen

Südkorea

  • 4. Ausschreibung  | offen bis 27.04.2017 | Partner KIAT
  • Weitere Ausschreibung für 2018 geplant

Alberta (Kanada)

  • 5. Ausschreibung | offen bis 28.02.2017 | Partner GCCIR
  • Weitere Ausschreibung für Ende 2017 geplant

Vietnam

  • 3. Ausschreibung | offen bis 15.02.2017 | Partner MOST
  • Weitere Ausschreibung ist geplant

Frankreich

  • 2. Ausschreibung | 31.01.2017 | Partner BPIfrance
  • Weitere Ausschreibung ist für Ende 2017 geplant

Finnland

  • 7. Ausschreibung | offen bis 31.01.2017 | Partner TEKES

  • Weitere Ausschreibung ist für Ende 2017 geplant
Dänemark (über EUREKA)
  • 1. Ausschreibung | 30.11.2016 | Partner  Innovationsfonden
  • Weitere Ausschreibung ist geplant

Kanada

  • 1. Ausschreibung | offen bis 30.11.2016 | Partnern NRC
  • Weitere Ausschreibung für Herbst 2017 geplant
  • Zur Partnersuche kann der Trade Commissioner Service der Kanadischen Botschaft genutzt werden.

 

Ansprechpartner für internationale FuE-Kooperationen

AiF Projekt GmbH
Hr. Fichtner | Fr. Gudlat | Hr. Nagel | Fr. Schuldt
+49 30 48163-589 | international@aif-projekt-gmbh.de